Was es ist

Die Intensität von
Farben, die nicht flüstern,
oder das ausgewaschene
Gold eines Sonnenuntergangs.
Ich weiß nicht, was es ist,
aber ich sehe es auf deinen
glücklichen Wangen, erkenne
es im zärtlich herausgekerbten
Strom deines Lachens, das
über die flüchtige Kontur
des Lichtes hinwegreicht.
Vielleicht macht es gleich viel,
ob du lachst oder schweigst,
dich leuchtend in dir selbst
verlierst oder meine Lippen suchst:
Niemals werde ich dich ansehen
und verstehen, was es ist.

Advertisements

7 thoughts on “Was es ist

  1. Ich mag diese Schlichtheit: einfach nur ein Gedicht über die Liebe, ein paar flüchtige Bewegungen, die unsagbar bleiben; für einen kurzen Moment ist man eingeweiht in das Geheimnis der anderen Person und lässt sich davon berühren; der Kreis der Zugehörigkeit zweier Seelen, die eine geheime Sprache sprechen, die nur die Liebenden wirklich verstehen in ihrer einzigartigen Konstellation. Ich denke an das Bild aus der Apostelgeschichte (2,3), in der es vom ersten Pfingstfest heißt: „Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder.“ die Liebe öffnet einen Raum der Wahrnehmung, der allen anderen verborgen ist. Eine Neuheit des Lebens scheint durch, für die es noch keine Worte gibt: man muss sie erst fischen gehen im Meer der Liebe und ab und zu ist es ein Gedicht.

    😉

    Gruß,
    Mark

    1. Lieber Mark, sei herzlich bedankt für deine erhellenden, einfühlsamen Reflexionen zu meinem Gedicht. Sie fügen dem Text eine Analyse bei, die sich meines Erachtens äußerst fruchtbar gestaltet und der Lektüre eine Richtung nennt.
      Beste Grüße,
      Ángel

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s