Eine gute Interpretation hat sich selbst in ähnlichem Maße zum Gegenstand wie den Text, auf den sie sich richtet. Sie muss sich ihrer eigenen Dispositionen bewusst sein und mit diesen verantwortungsvoll umgehen. Eine Interpretationsnorm, die sich explizit über das künstlerische Erzeugnis stellt, welches sie auslegt, darf daher bestenfalls „politisch“ genannt werden.

Advertisements

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s