Anmerkung

Nostalgisch motiviert zu sein bedeutet, dem Alten eine neue Gestalt zu verleihen. Es geht nicht darum, einem Erfahrungsstoff die „Würde des Unbekannten“ zu geben, wie es Novalis formulierte, sondern um die Verwirklichung des Augenblicks im sprachlichen Medium. Das Gedicht stellt diesen als komplexe Erfahrung dar, beabsichtigt jedoch nicht, ihn unmittelbar zu kommunizieren. Die künstlerische Realisierung des Augenblicks ist keine Verortung des Individuums im Kanon der Weltgeschichte, sondern ein Inkraftsetzen individuell-geistiger Regularitäten.

Advertisements

One thought on “Anmerkung

  1. Hallo lieber Blogger,♥
    wünsch Dir ein schönes Halloweenfest und eine gute nacht!!!
    liebs Grüßle an dich von mir,Laura♥

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s