Das Künstlerische nur um des Konsenses willen zu selektieren wäre sträflich! Die Kunst muss in der Freiheit baden, – ausgesetzt, in ihrer eigenen Wildheit; sie muss nonkonformistisch sein – eine Urgewalt! Sie kennt nicht das Ja oder das Nein; ihr Bekenntnis gilt allein dem Veto.

Advertisements

Ein Gedanke zu “

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s