Das Leben ist ein ewiges Dienen und Hadern. Ein Widerstreit von Sinngebung und Furcht. Wir lernten Mündigkeit, und dennoch schwiegen wir. Das Recht auf Freiheit verbrieft. Die Silben des Testaments gestammelt, ausgestreut in lodernde Räume. Im Liebesbund der Konvention verhaftet, hattest weder Mut noch Kraft, dich eines Besseren zu besinnen. Was vom Menschen bleibt, ist seine Signatur.

Advertisements