Lesung des Textes „März“

Mit freundlicher Unterstützung der EAPoeProductions habe ich nun ein weiteres vertontes Stück aus dem Pariser Zyklus veröffentlicht. Jener Text ist noch spürbar beeinflusst von impressionistischen Gestaltungsmerkmalen und versteht das Individuum als Phänomen einer gesamtheitlichen Welt. Ich wünsche euch viel Vergnügen beim Anhören dieser Rezitation.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Lesung des Textes „März“

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s