Mein Auge spielte Maler, hat geschickt
Dein schönes Bildnis mir ins Herz gebannt.

Für mich bist du die Kunst und bist es ganz…

William Shakespeare – Sonette
 

Es gab wohl keinen Dichter, mit Ausnahme Petrarcas, der die Liebe in solch mustergültige Verse wob. Keinen Dichter, der heranreichte an das undurchdringbare Wirken des Amor.
Wenn ich in diesen Zeilen Wahres berge, ist es, als säße ein Engel wachend auf meiner Schulter, ein Lichtstrahl, der meine Seele küsst.

Advertisements

Ein Gedanke zu “

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s