°12

In meinem Tagebuch wird irgendwann stehen,
dass meine Liebe zu dir wie ein Septemberregen
war, dessen blaue Handteller die Stille durchspalteten.
Ein Septemberregen, der hinter schweren Küssen
das Gold unserer Kindheit verbarg.

Advertisements

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s