An einen Poeten.

  • Dichte im Dienst der Kunst.
  • Die wenigsten Texte sind autobiografisch. Lerne das Abstrakte.
  • Übe dich im Verzicht. Ein stummes Wort mehrt das Gewicht eines formulierten Wortes.
  • Sei die Mitte deiner Sprache.
  • Schreiben ist ein lebenslanger Prozess.
  • Poesie ist das Resultat eiserner Disziplin.
  • Stelle dich in den Dienst deines Schaffen-Wollens.
  • Geduld ist das Wissen um die eigene Reifung.
  • Dein Augenlicht geht mit den Jahreszeiten; sei der Wind, das Feuer.
  • Finde dich selbst.
  • Folge den Bildern der Vergangenheit.
  • […]
Advertisements

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s