°4

ich habe längst alles gesagt
meine verse sind einsam ohne dich

 wildwechsel auf den boulevards

tanzende spiegelmünder:
irgendwann hört es auf
das rascheln der fontänenblätter

silberne pelikane im sonnenbogen
der grobe schnitt eines baumwollsegels

grasteppiche schmücken mich
und all die begrabenen

Advertisements

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s