Einsicht…

„In die Welten blickend, um mich selbst zu schaun; wie im Wandel ich verwehe –
gleich der jungen Lotusblüte.
Erfahren, dass ich Leere bin und alles Leere ist; –
erkennen, dass mein Geist in allem liegt und keine
Grenzen kennt.“

Advertisements

Magst du deine Gedanken äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s